Frühe Betreuung aus neurowissenschaftlicher Sicht

Frühe Betreuung aus neurowissenschaftlicher Sicht

Was brauchen Kinder in den ersten Lebensjahren für eine gesunde Persönlichkeitsentwicklung? Heute im Podcast ist Dr. Rainer Böhm, Kinderarzt. Schwerpunkt Neuropädiatrie, Sozialpädiatrie. 22 Jahre Leitung des Sozial Pädiatrischen Zentrums in Bielefeld Qualitätspapier...
Frühe Betreuung aus neurowissenschaftlicher Sicht

Trennung will gelernt sein

Bewusst alleine sein können, ohne sich ohnmächtig zu fühlen -ein Leben lang- Expertin im Podcast: Frau Dr. Agathe Israel  Eine lebenslange Aufgabe bewusst alleine sein zu erleben, ohne sich ohnmächtig und ausgeliefert zu fühlen oder darüber in Resignation, Rückzug...
Frühe Betreuung aus neurowissenschaftlicher Sicht

Der Vater als Bindungsperson – Väter, ihr seid wichtig!

Expertin im Podcast: Frau Dr. Agathe Israel Die sogenannten „neuen Väter“ gibt es bereits. Sie teilen sich die Carearbeit mit den Müttern, sie tragen ihre Kinder, verbringen schon früh viel Zeit mit Ihnen – nicht nur nach Feierabend.  Ein neues Rollenbild...
Frühe Betreuung aus neurowissenschaftlicher Sicht

Kinder brauchen Kinder

Mein Kind braucht doch andere Kinder? Eine der häufigsten Aussagen, wenn es um die Betreuung außerhalb der Familie geht. Claudija Stolz spricht in diesem Podcast mit Frau Dr. Agathe Israel über dieses Thema. Wie immer widmen wir uns der Altersgruppe 0-3...