Wissenschaftlicher Beirat der Gesellschaft für frühkindliche Bindung

Die Mitglieder des GFB-Beirats haben ihre Arbeitsschwerpunkte sowohl im praktisch-therapeutischen als auch im akademisch-forschenden Bereich. Der Beirat begleitet die Arbeit der Gesellschaft auf Grundlage der vielfältigen Expertise seiner Mitglieder. Er erstellt wissenschaftlich fundierte Stellungnahmen oder Kommentare zu umstrittenen Publikationen im Bereich der frühkindlichen Entwicklung.

Aktuelle Mitglieder – Stand 16.06.2024

  • Vorsitz: Dr. med. Rainer Böhm, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Schwerpunkt Neuropädiatrie, Leitender Arzt des Sozialpädiatrischen Zentrums Bielefeld (bis 2021), Lehrbeauftragter an der Medizinischen Fakultät der Universität Bielefeld
  • Petra Adler-Corman, Diplom-Pädagogin, analytische Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin
  • Dr. med. Matthias Franz, Facharzt für Psychosomatische Medizin, Facharzt für Neurologie und Psychiatrie, ärztliche Zusatzbezeichnungen Psychoanalyse (DPG, DGPT, D3G) und Psychotherapie. Forschungsprofessur am Klinischen Institut für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Universitätsklinikum Düsseldorf, Bereichsentwicklung Psychosomatische Medizin Alexius/Josef Krankenhaus, Neuss
  • med. Agathe Israel, Fachärztin für Neurologie /Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychoanalytikerin für Kinder, Jugendliche, Erwachsene. Mitbegründerin und ehem. Leiterin des Instituts für analytische Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie Berlin IAKJP
  • Inken Seifert–Karb, Diplom-Pädagogin, analytische Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin, Leitung der Sektion Paar-, Familien- und Sozialtherapie des Horst-Eberhard-Richter-Instituts für Psychoanalyse und Psychotherapie Gießen
  • Dr. med. Hermann Staats, Facharzt für Psychotherapeutische Medizin, Professor für psychoanalytisch orientierte Entwicklungspsychologie an der Fachhochschule Potsdam (Sigmund–Freud Professur), niedergelassen als Arzt für Psychotherapeutische Medizin in Potsdam
  • Dr. med. Bertram von der Stein, Arzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychoanalytiker in eigener Praxis. Vorsitzender und Lehranalytiker des IAGD (Institut für Analytische Gruppenpsychotherapie und Gruppendynamik e.V.) Seit Oktober 2020 Gastprofessor am Institut für Sozialwesen der Universität Kassel.